Manuelle Therapie/Chirotherapie

Mit der manuellen Therapie wird die Beweglichkeit von Wirbelsäule und Gelenken verbessert, Schmerzen und Muskelverspannungen werden gelindert.
Nach einer ersten eingehenden Untersuchung und dem Ausschluss von möglichen Grunderkrankungen wird die Mobilität Ihrer Wirbelsäule untersucht.
Verspannte oder versteifte Segmente werden durch Mobilisation mit den Händen gelockert. Dem Gelenk werden dabei vorsichtig schnelle, kleine Schübe versetzt, die bis zum Ende des natürlichen Gelenkspielraumes, manchmal auch bewusst ganz leicht darüber hinaus, gehen. Dazu kommen Entspannungs- und Dehnübungen.