Traktionstherapie

Für die Traktionstherapie in unserer Praxis nutzen wir die wirkungsvolle Kombination Militrac. Sie setzt sich zusammen aus Hochfrequenz-Diathermie nach dem Mikrowellen-Liegen-Prinzip (MiLi) und dem TRAComputer für Längsextensionen.
Auf der Extensionsliege kann der Patient manuell oder elektromotorisch gestreckt werden. Hauptanwendungsbereich ist die Lumbal- und Hüft-Extension, aber auch die Extension andere Gelenke ist durchaus möglich. Zugleich dringen elektromagnetische Wellen tief in den Körper ein und erzeugen eine langanhaltende Wärme.
 Durch die Kombination von Extraktionstherapie und Hochfrequenz-Diathermie wird ein sich extrem verstärkender Effekt erzielt.

Eine Anwendung dauert 15 Minuten.